Theater Take Off Logo

Künstlerpäch

Bislang war Thomas ein guter, aber erfolgloser Portrait-Maler. Seit er sich jedoch den Spaß erlaubt hat, mit einem mehr als abstrakten Bild und in abstruser Verkleidung auf einer Vernissage aufzutauchen, ist er als schwuler Meister- Künstler Umberto Pastellini bekannt. Widerwillig hat Thomas die Rolle angenommen – schließlich träumen er und seine Frau Jenny von einem hübschen Häuschen. Doch niemand darf von seiner doppelten Identität wissen. Alleine der Mythos um Pastellini macht seine Bilder schon wertvoll. Doch als eines Tages Thomas’ Tarnung aufzufliegen droht, schlüpft Jenny gezwungenermaßen in die Rolle Pastellinis.

Mitwirkende

Thomas Fischer

Thomas Fischer

Erfolgloser Maler der aus Jux sich als schwuler Pastellini ausgibt und damit unerwartet Erfolg hat und ihn zu einem Doppelleben zwingt.

Markus Wenger

Reporterin

Gewiefte Reporterin, die allen die Wahrheit aus der Nase zieht.

Astrid Lamac

Regie

Silvia Frauenknecht